Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aus Alt mach Neu! Chancen nutzen durch industrielle Aufbereitung von Altmetallen

05.Okt - 15:0019:00

Kostenlos

Remanufacturing ist die industrielle Aufarbeitung unter anderem von Altteilen und eine Möglichkeit Zirkuläre Wirtschaft umzusetzen. Das Produkt wird hierdurch, anders als beim Recycling, wieder mindestens in seine ursprüngliche Qualität zurückgeführt. Der Nutzen für Unternehmen liegt besonders in der Einsparung von Material und Energie.

  • Ist auch Ihr Unternehmen oder Produkt für Remanufacturing geeignet?
  • Welche ökonomischen und ökologischen Vorteile ergeben sich für Sie?
  • Welche Hindernisse oder Schwierigkeiten müssen dafür überwunden werden? 
 Quelle: Projekt Circle of Tools, TKM 2019

Diesen und weiteren Fragen widmen wir uns im digitalen Workshop des Projektes Circle of Tools. Anhand der Produkte der Firmen TKM GmbH, Kirschen-Werkzeuge Wilh. Schmitt & Comp. GmbH & Co.KG, P.F. FREUND & CIE. GmbH mit Unterstützung der PlanConsult GmbH wird demonstriert, wie eine Rückführung und anschließende Weiternutzung des Materials gestaltet werden kann. Drei metallverarbeitende Firmen aus dem Bergischen Land arbeiten eng mit den Forschungspartnern Bergische Universität Wuppertal (Lehrstuhl für Neue Fertigungstechnologien und Werkstoffe) sowie dem Wuppertal Institut zusammen.

Wir zeigen Ihnen die Chancen von Remanufacturing für verarbeitende Betriebe auf und erarbeiten gemeinsam, wie Sie diese in Ihrem Unternehmen nutzen können.

 

Bei Rückfragen zu dieser Veranstaltung melden Sie sich gerne bei: 

Veronika Kowolik – Neue Effizienz
0202 96 35 06-64

kowolik(at)neue-effizienz.de

Das Projekt „CoT – CIRCLE OF TOOLS“ wird im Rahmen der Fördermaßnahme „Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft – Innovative Produktkreisläufe (ReziProK)“ gefördert. „ReziProK“ ist Teil des BMBF-Forschungskonzeptes im FONA-Handlungsfeld 6: „Kreislaufwirtschaft – Rohstoffe effizient nutzen – Abfall vermeiden“ und unterstützt Projekte, die Geschäftsmodelle, Designkonzepte oder digitale Technologien für geschlossene Produktkreisläufe entwickeln.

 

Details

Datum:
05.Okt
Zeit:
15:00 – 19:00
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
https://bergisch-metall.de/event/aus-alt-mach-neu-chancen-nutzen-durch-industrielle-aufbereitung-von-altmetallen/

Veranstaltungsort

digital

Veranstalter

bergisch.metall
Telefon:
0202 96 35 06 64
E-Mail:
info@bergisch-metall.de
Veranstalter-Website anzeigen